Am Wald - Aktuell

Aufgrund der sich bessernden Witterungsverhältnisse, die ab der kommenden Woche durchgängig Temperaturen im Plus-Bereich erwarten lassen, ist vorgesehen, die Bauarbeiten Am Wald ab Mittwoch, 07.03.2018, wieder aufzunehmen.

Bauvorhaben Am Wald

Bauumfang

Wir dürfen die Anlieger der Straßenbereiche Am Wald, Kirchenweg sowie Pflanzgarten darüber informieren, dass die Arbeiten zur Erneuerung des Kanalsammlers und der Stromversorgungsleitungen sowie zum Straßenausbau ab Montag, 15.02.2018 wieder aufgenommen werden.

Ab Montag, 15.02.2018 ist hierzu durch die beauftrage Firma STRABAG, Regensburg, geplant, die Baustelleneinrichtung vorzunehmen und über mehrere Schürfe die exakte Verlegetiefe des Kanalsammlers zu ermitteln.

Bauabwicklung

Ab Montag, 19.02.2018 bis Ende April 2018 ist vorgesehen, die Erneuerung der Ver- und Entsorgungsleitungen sowie den Straßenausbau im Bauabschnitt 3.1 durchzuführen. Mit der Erneuerung der Ver- und Entsorgungsleitungen im Bauabschnitt 3.2 wird zeitlich überlappend ab Anfang April 2018 begonnen werden. Nach Abschluss der Arbeiten zum Straßenausbau und Einbau der Asphalttragschicht in den Bauabschnitten 3.1 und 3.2 (Ende April 2018) werden die Arbeiten im Bauabschnitt 3.3 voraussichtlich bis Anfang Juni 2018 abgeschlosen werden können.

Über die zeitliche Abwicklung der verbleibenden Bauarbeiten im Bauabschnitt 4 werden wir die Anlieger in Abhängigkeit vom Baufortschritt gesondert informieren.

Einzelheiten zur geplanten Bauabwicklung sind der untenstehend als pdf-Dateil zur Verfügung gestellten Lageskizze zu entnehmen.

Erneuerung von Hausanschlussleitungen

Die erforderliche Erneuerung von Hausanschlussleitungen wird durch die Stadtwerke vorab mit den Grundstückseigentümern abgesprochen werden. Hierzu wird sich unser Mitarbeiter Herr Kraus (Tel. 08421/6005-43) mit den Betroffenen in Verbindung setzen.

Verkehrsregelung

Zur Durchführung der Bauarbeiten wird ab Montag, 19.02.2018 der Straßenbereich Am Wald für den Durchgangsverkehr gesperrt. Für den Anliegerverkehr wird jeweils eine Zufahrt bis zur Baustelle möglich sein. Der jeweils unmittelbar von der Leitungsverlegung betroffene Straßenbereich wird allerdings auch von den Anliegern nicht befahren werden können. Wir bitten hierzu jeweils die aktuelle Ausschilderung der Baufirma zu beachten.

Der fußläufige Zugang zu den Gebäuden wird aufrechterhalten. Bezüglich der Parkmöglichkeiten wird gebeten, soweit möglich, auch den im Bereich Kirchenweg errichteten provisorischen Anliegerparkplatz zu nutzen.

STADTLINIE

Während der Bauarbeiten werden ab 19.02.2018 die Haltestellen Am Wald 13 und 16 der STADTLINIE leider nicht bedient werden können. Es wird gebeten, für die Nutzung der STADTLINIE auf die Haltestellen in der Rebdorferstraße auszuweichen.

Die Stadtwerke Eichstätt bedanken sich bei allen Anliegern für ihr Verständnis für die mit dem Bauvorhaben verbundenen Behinderungen.

Informationen/Ansprechpartner

Für Fragen zum Bauvorhaben erreichen Sie uns unter den Telefon-Nrn. 08421/6005-21 und -22 (Frau Fuchs, Frau Schmidt). Im Übrigen steht Ihnen unser Mitarbeiter Herr Kraus, unter der Telefon-Nr. 08421/6005-43 gerne zur Verfügung. Für Fragen zum Straßenausbau wenden Sie sich bitte bei der Stadt Eichstätt, Bauamt, an Herrn Dengler unter der Telefon-Nr. 08421/6001-184.