Verkehrsführung im Jahr 2022

Die Arbeiten im Jahr 2022 werden sich ausschließlich auf den Bereich zwischen Spitalbrücke und Brodhausgasse (Höhe Rückseite Rathaus) konzentrieren. Dafür muss der Bereich voll gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden. Die großräumige Zufahrt zur Innenstadt wird über die Spitalstadt sowie Weißenburger Straße ausgeschildert werden.

Erreichbarkeit der Innenstadt

Für die Erreichbarkeit der Innenstadt werden folgende Verkehrsführungen angeboten werden:

Verkehrsachse Westenstraße – Pedettistraße - Luitpoldstraße

Es besteht die Möglichkeit, von Norden kommend bereits auf Höhe Westenstraße 16 (Eisdiele) in die Pedettistraße zu fahren, um die Luitpoldstraße zu erreichen.

Verkehrsachse Pfahlbrünnerle – Fischergasse – Pedettistraße

Vom Pfahlbrünnerle besteht die Möglichkeit, bis auf Höhe Fischergasse zu fahren. In der Fischergasse wird die Einbahnstraßenregelung geändert und es wird die Möglichkeit geben, von der Pfahlstraße über die Fischergasse und das Adlergässchen in die Pedettistraße einzufahren.

Die Pedettistraße ist von der Westenstraße kommend bis auf Höhe der Büttelgasse nur mehr als Einbahnstraße zu nutzen. Der Bereich der Pedettistraße zwischen der Luitpoldstraße und der Einmündung der Büttelgasse bleibt im Zweirichtungsverkehr aufrechterhalten.

Tiefgarage Pedettistraße

Die Tiefgarage Pedettistraße bleibt über die Pedettistraße und über die Luitpoldstraße wie gewohnt erreichbar. 

STADTLINIE – Busverkehr

Der Busverkehr – sowohl STADTLINIE als auch Schulbusverkehr – ist von der Baustelle nicht betroffen.

Eine grafische Darstellung der Verkehrsführung haben wir unten stehend für Sie zur Einsichtnahme bzw. zum Download bereitgestellt.