Tankstelle, Standort und Preise

Die mit Biomethan betriebene SWE-Erdgas-Tankstelle für gasbetriebene Fahrzeuge ist in die AGIP-Tankstelle an der Ingolstädter Straße 44a integriert, die Vertragspartner der STADTWERKE EICHSTÄTT ist.

Gasbetriebene Fahrzeuge tanken an der Zapfsäule 8, die Bezahlung läuft über die normale Kasse bzw. Tankkarten.

  • Ihr Versorgungsvorteil: Die Tankstelle und auch die GAS-Zapfsäule sind täglich 24 h für Sie geöffnet.
  • Ihr Umweltvorteil: Mit Biomethan sind Erdgasautos quasi CO₂-neutral unterwegs. Biomethan für den Einsatz an Tankstellen entsteht hauptsächlich durch die Vergärung von organischen Rest- und Abfallstoffen aus der Landwirtschaft oder aus Bio-Abfalltonnen in Biogasanlagen. In der chemischen Zusammensetzung besteht kein Unterschied zum fossilen Erdgas.
  • Ihr Preisvorteil: Biomethan als Kraftstoff ist absolut günstig – und die Stadtwerke können Biomethan an der Zapfsäule über den Lieferanten Landwärme, München, derzeit genauso günstig wie Erdgas anbieten. Der Kraftstoffpreis an der Erdgastankstelle liegt bei 1,109 Euro je Kilogramm. Da ein Kilogramm 1,5 Liter Benzin bzw. 1,33 Liter Diesel entspricht, liegt der vergleichbare Benzinpreis bei ca. 74 Cent je Liter bzw. der vergleichbare Dieselpreis bei ca. 83 Cent je Liter (Stand: 03/2021).

Beim Tanken selbst ändern sich nur ein paar Kleinigkeiten. Das Wichtigste vorneweg: Der Tankvorgang mit ERDGAS/Biomethan ist natürlich völlig unproblematisch. Das bewährte System mit Zapf- und Füllstutzen verhindert Bedienungsfehler. Sie setzen die Füllkupplung auf, legen den Hebel um und schon läuft der verriegelte Befülllvorgang. Wenn der Tank voll ist, wird der Tankvorgang automatisch beendet. Ein besonderer Vorteil: Es entweichen keine giftigen Dämpfe. Mit einer Tankfüllung kommen Sie je nach Fahrzeugtyp zwischen 200 bis 420 km weit. Sogenannte bivalente Fahrzeuge, d. h. Fahrzeuge mit kombiniertem ERDGAS und Benzin- oder Dieselantrieben bis zu 950 km.

erdgas_tanken_2.jpgswe-biokraftstoff-urkunde.jpg

Beratung und Information

Betriebsleiter Gasversorgung
Helmut Zecherle
Tel.: 08421/6005-42
Fax: 08421/6005-25
Jürgen Kraus
Tel.: 08421/6005-43