Beiträge – Abwasser

Beiträge der Stadt Eichstätt

Die Beiträge* sind in den Satzungen für die öffentliche Entwässerungseinrichtung der Stadt Eichstätt für die Stadtteile Eichstätt, Landershofen, Marienstein/Rebdorf, Blumenberg einschließlich des Grundstücks Flur-Nr. 1025/7 der Gemarkung Schernfeld sowie für die Stadtteile Wasserzell und Wintershof bzw. für den Stadtteil Buchenhüll geregelt. Die Entwässerungssatzungen (EWS) sowie die Beitrags- und Gebührensatzungen (BGS-EWS) stehen unten als PDF-Dateien zur Verfügung. Auf Wunsch können die Satzungen auch bei den Stadtwerken angefordert werden. Bei Fragen zu den Satzungsregelungen beraten wir Sie gerne persönlich.

*Zur Berechnung des Aufwandes für die erstmalige Herstellung der Abwasserbeseitigungseinrichtung und der dadurch geschaffenen Anschlussmöglichkeiten werden bei Neu-, Um- und Erweiterungsbauten einmalige Beträge erhoben. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Beitragssätze

Stadt Eichstätt ab 01.01.2018

1. Einschließlich der Kosten für den Grundstücksanschluss im öffentlichen Bereich

pro m² Grundstücksfläche 6,50 Euro/m²
pro m² Geschossfläche 12,47 Euro/m²

2. Ausschließlich der Kosten für den Grundstücksanschluss im öffentlichen Bereich

pro m² Grundstücksfläche 5,74 Euro/m²
pro m² Geschossfläche 11,82 Euro/m²

3. Zusätzlicher Beitrag bei nachträglicher Bebauung

pro m² Grundstücksfläche 0,76 Euro/m²
pro m² Geschossfläche 0,65 Euro/m²

Stadtteil Buchenhüll ab 01.08.2021

1. Einschließlich der Kosten für den Grundstücksanschluss im öffentlichen Bereich

pro m² Grundstücksfläche 2,20 Euro/m²
pro m² Geschossfläche 24,69 Euro/m²

2. Ausschließlich der Kosten für den Grundstücksanschluss im öffentlichen Bereich

pro m² Grundstücksfläche 2,07 Euro/m²
pro m² Geschossfläche 24,30 Euro/m²

3. Zusätzlicher Beitrag bei nachträglicher Bebauung

pro m² Grundstücksfläche 0,13 Euro/m²
pro m² Geschossfläche 0,39 Euro/m²

Stadtteil Buchenhüll

Verbesserungsbeiträge 01.08.2021

Die im Stadtteil Buchenhüll erfolgte Verbesserung/Erneuerung des Nachklärbeckens der Kläranlage
wird auf der Grundlage der Beitragssatzung für die Verbesserung und Erneuerung der Entwässerungseinrichtung (VES-EWS) der Stadt Eichstätt für den Stadtteil Buchenhüll vom 05.07.2021 (veröffentlicht im Amtsblatt Nr. 45 vom 09.07.2021) zu 50 % über Beiträge finanziert. Die Beitragssätze betragen:

pro m² Grundstücksfläche 0,14 Euro/m²
pro m² Geschossfläche 4,00 Euro/m²

Einzelheiten zur technischen Verbesserung/Erneuerung des Nachklärbeckens der Kläranlage Buchenhüll sind dem Erläuterungsbericht zur "Abdichtung der Klärbecken und Neubau des Nachklärteichs" des Ingenieurbüros KLOS, Spalt, vom 31.03.2020 zu entnehmen. Der Erläuterungsbericht ist untenstehend veröffentlicht und liegt während der allgemeinen Geschäftszeiten in den Geschäftsräumen der Stadtwerke Eichstätt, Gundekarstraße 2, zur Einsichtnahme aus.

Downloads

Kontakt

Beitrags- und Gebührenfragen

Roland Koch
Tel.: 08421/6005-29