Stadtlinie

Wir bewegen Eichstätt! Die STADTLINIE EICHSTÄTT fährt auch nach 20 Jahren in der Erfolgsspur.

Über 500.000 Fahrgäste benutzen jährlich die Busse der STADTLINIE, an Spitzentagen steigen sogar bis zu 2.500 Personen ein und lassen sich von der STADTLINIE an den Arbeitsplatz bringen, fahren mit ihr zum Einkaufsbummel oder zum Arztbesuch und sind in der Stadt für vieles mehr mit dem Bus unterwegs. Die STADTLINIE EICHSTÄTT ist die umweltbewusste Alternative für den innerstädtischen Verkehr und trägt damit wesentlich zur Entlastung der Verkehrssituation in Eichstätt bei. Nicht nur wegen der verkehrstechnischen Bedeutung haben die Eichstätter die STADTLINIE lieb gewonnen. Geschätzt wird an der STADTLINIE EICHSTÄTT vor allem auch, dass sie Kindern, Jugendlichen und älteren Menschen mehr Mobilität verleiht.

STADTLINIE - AKTUELL

Die Baustelle in der inneren Westenstraße erfordert von Dienstag, 22.05.2018 bis Mittwoch, 30.05.2018 eine Sperrung des Zugangs zur Pfahlstraße von der Westenstraße aus. Die Zufahrt aus Richtung Gabrielistraße-Marktplatz-Fischergasse zur Pfahlstraße bleibt ungehindert befahrbar.

Von der Westenkreuzung ist der Anliegerverkehr bis auf Höhe des Pfahlbrünnle möglich. Die Geschäfte in der Westenstraße sind mit dem Auto erreichbar. Von der Vollsperrung ist nur der Bereich der Engstelle der Pfahlstraße zwischen Pfahlbrünnle und der Einmündung der Herzoggasse betroffen.

Für die Stadtlinie ergeben sich in dem Zeitraum folgende Änderungen:

Bei der Linie Weinleite-Zentrum-Landershofen werden die Haltestellen Westenkreuzung, Westenstraße 108, Westenstraße/St. Walburg und die Ersatzhaltestelle Pfahlstraße/Schneider´s nicht angefahren. Die Linie fährt ab der Westenkreuzung über die B 13 zum Stadtbahnhof und dann weiter über den Residenzplatz zum Leonrodplatz. An der Westenkreuzung gegenüber dem ehemaligen Minimal wird eine Ersatz-Haltestelle eingerichtet. Auf der Umleitungsstrecke werden die Haltestellen Stadtbahnhof/ZOB Steig 2 und Residenzplatz/Vermessungsamt mit bedient.

Die Linie Buchenhüll-Wintershof-Eichstätt fährt ab der Westenkreuzung ebenfalls über die B 13, Stadtbahnhof und Residenzplatz zum Leonrodplatz.

Die Linien in der Gegenrichtung fahren wie die seit Anfang März gewohnte Umleitung.

Ansprechpartner

Stadtwerke Eichstätt
Hans-Martin Trudel
Tel.: 08421/6005-27
Jägle Verkehrsbetriebe GmbH
Ewald Grimm
Tel.: 08421/9721-14

Öffnungszeiten

Jägle Verkehrsbetriebe GmbH

Mo-Fr 7.30 - 17.30